PM: einfachVoIP.de startet neuen WebCall-Manager mit Text-to-Speech

Die NeXXt Mobile GmbH, Betreiber der Dienste einfachVoIP.de und einfachSMS.de stellt den neuen WebCall-Manager sowie die Möglichkeit zur Umbuchung von Prepaid-Guthaben zwischen Kundenkonten vor.

Allen Kunden in den Tarifen Basic und Pro steht ab sofort kostenlos der neue WebCall-Manager zur Verfügung. Mit Diesem kann der Kunde Anrufe starten, halten, mitschneiden oder beenden. Wird das Gespräch über den WebCall-Manager gestartet, so werden Minutenpreis, Zielland und Zielnetz zur Bestätigung angezeigt. Auch Gespräche, die nicht über den WebCall-Manager gestartet wurden, können hier verwaltet werden.

Auf Kundenwunsch bietet der WebCall-Manager auch eine Text-to-Speech Funktion. Mit Dieser kann der Kunde getippten Text in einem laufenden Telefonat automatisch vorlesen lassen. Durch die Text-to-Speech-Funktion kann beispielsweise die Weitergabe sicherheitsrelevanter Daten wie Passwörtern, Bankdaten etc. so eingegeben werden, dass diese nicht mitgehört werden können.  Aber es ermöglicht auch Kunden mit Sprachbehinderung zu telefonieren, ohne teure Spezialtelefone, Software oder Sprachcomputer anschaffen zu müssen. Derzeit ist die Sprachausgabe nur auf Deutsch möglich, weitere Sprachen sind jedoch in Vorbereitung.

Prepaid-Guthaben zu anderen Kunden umbuchen

Als einer der ersten VoIP- und SMS-Anbieter bietet NeXXt Mobile seinen Kunden die Möglichkeit, das Prepaid-Guthaben ganz oder teilweise an einen anderen Kunden zu transferieren. So können zum Beispiel Eltern bequem einen Teil des eigenen Guthabens an ihre Kinder übertragen. Das Guthaben wird dabei in der Regel in Echtzeit dem anderen Kundenkonto gutgeschrieben.

Leave a Reply