PM: Mit einfachVoIP.de Gesprächsaufzeichnungen und Rechnungen in der Cloud speichern

Die von der NeXXt Mobile GmbH betriebene Internet-Telefonie-Plattform einfachVoIP.de und die SMS-Plattform einfachSMS.de bieten ihren Nutzern automatisches Speichern in Dropbox und Mega.

NeXXt Mobile startet mit dem Cloud-Dienst eine weitere neue Funktion und bleibt somit seinem selbst gesetzten Ziel treu, spätestens alle zwei Monate den Endkunden neue kostenlose Funktionen und Updates zu liefern. Mit dem neuen Cloud-Dienst können Kunden ihre Daten direkt aus dem NeXXt Mobile System bei einem Cloud-Anbieter speichern. Es werden heute die Cloud-Anbieter MEGA (mega.co.nz) und Dropbox (dropbox.com) unterstützt. Zum Start der neuen Funktion können Kunden ihre Gesprächsaufzeichnungen und Rechnungen in der Cloud speichern. Der Vorteil ist, dass die Daten sofort computerunabhängig gesichert sind und auf allen Geräten des Nutzers zur Verfügung stehen. Einfaches Teilen der Daten im Unternehmen oder mit Gesprächspartnern ist ebenfalls möglich. Der neue Cloud-Dienst kann von allen Neu- und Bestandskunden ab sofort kostenlos genutzt werden.

NeXXt Mobile empfiehlt als sicheren Cloud-Anbieter MEGA (mega.co.nz), da dieser als einer der wenigen Anbieter weltweit eine clientseitige Verschlüsselung der Kundendaten anbietet. Die Daten werden noch vor dem Hochladen in die Cloud verschlüsselt und können somit weder auf dem Transportweg noch beim Anbieter selbst abgefangen, verändert oder abgehört werden. Die Nutzung von MEGA ist in der Gratis-Mitgliedschaft komplett kostenlos und Neukunden erhalten aktuell ein Speichervolumen von 50GB.

Mit dem VPN-Dienst alle Daten zum NeXXt Mobile Rechenzentrum absichern

Sicherheit ist generell ein wichtiges Thema für NeXXt Mobile. Mit dem kürzlich gestarteten VPN-Dienst können Kunden ihre Datenverbindung inkl. VoIP-Telefongespräche zu unserem Rechenzentrum absichern. So können sie ohne Gefahr auch Gespräche über öffentliche Hotspots/WLANs in Cafés oder Hotels im In- und Ausland führen, ohne dass diese durch den WLAN Anbieter oder andere Nutzer abgehört werden können. Ein weiterer Vorteil der verschlüsselten Datenübertragung ist, dass der Internetanbieter keinen Einfluss auf die Datenpakete nehmen kann und somit auch eine höhere Qualität der Sprachverbindung erreicht wird.

Da unser VPN-Dienst auf das Standard Protokoll PPTP setzt, kann dieser auf nahezu jedem Gerät installiert eingerichtet werden. Erfolgreich wurden dabei von uns bereits Windows, Mac OSX, Linux, Android sowie iOS ab Version 4 getestet. Dabei bieten wir für iOS Geräte (iPhone, iPad und iPod Touch) eine voll automatische Konfiguration über unser Online-Kundencenter an.

Mehr Sicherheit dank neuem ELV-Zertifikat

Ab sofort setzt NeXXt Mobile bei seinen Internetportalen neue Extended-Validation-SSL-Zertifikate ein. Die neuen Zertifikate zeigen dem Endkunden deutlich durch eine grüne Adressleiste, ein grünes Feld mit dem Firmennamen oder durch ein grünes Schloss, dass der Kunde eine sichere Verbindung zu den Servern von NeXXt Mobile hat.

Leave a Reply