PM: einfachVoIP.de startet Tarifoption für Gespräche in die Festnetze der EU-Länder mit 33% Rabatt zu Nikolaus

Die Internet-Telefonie-Plattform einfachVoIP.de der NeXXt Mobile GmbH bietet mit der Tarifoption „Festnetz-EU 1000“ 1000 Gesprächsminuten in alle Festnetze der EU-Mitgliedstaaten. Zusätzlich sind ab sofort 3er, 5er und 10er Rufnummernblöcke buchbar.

Alle Neu- und Bestandskunden von einfachVoIP.de können ab sofort über das Online Kundencenter und direkt bei der Neubestellung einer Festnetzrufnummer die neue Tarifoption „Festnetz-EU 1000“ mitbestellen. Mit der Tarifoption können Kunden bis zu 1000 Minuten in die Festnetze der EU-Mitgliedstaaten telefonieren. Nach Verbrauch der Inklusivminuten werden wieder die günstigen Preise von einfachVoIP.de in das jeweilige Land berechnet. Die folgenden Festnetze sind in dem Paket enthalten: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Nikolaus Geschenk: 33% Rabatt dauerhaft auf den monatlichen Paketpreis

Vom 06.12.2013 bis zum 31.12.2013 können Kunden die neue Tarifoption „Festnetz-EU 1000“ dauerhaft für nur 6,66 Euro anstatt regulär 9,95 Euro pro 30 Tage buchen. Die Mindestlaufzeit des Pakets beläuft sich auf 90 Tage und verlängert sich danach automatisch um 30 Tage. Die Tarifoption kann mit einer Woche vor Ablauf der Laufzeit gekündigt werden.

3er, 5er und 10er Festnetzrufnummernblöcke ab sofort verfügbar

Neben den einzelnen Festnetzrufnummern bietet einfachVoIP.de ab sofort allen Neu- und Bestandskunden auch fortlaufende Rufnummernblöcke an. So können Privat- und Firmenkunden drei, fünf oder zehn aufeinanderfolgende Rufnummern bestellen. Auch die Portierung von Rufnummernblöcken ist möglich. Wie auch schon bei den einzelnen Festnetzrufnummern, kann noch bis zum 31.12.2013 der Pro-Tarif für ein Jahr kostenlos zu den Rufnummernblöcken hinzubestellt werden.

Leave a Reply