Neue Funktion: Auswahl der Route

April 7th, 2014

Direkt aus unserer Entwicklungsabteilung stellen wir heute eine neue Funktion vor, die das Telefonieren über einfachVoIP.de noch besser macht: Die Auswahl der verwendeten Route.

Wir bieten unseren Kunden in allen Tarifen die Möglichkeit, sich je nach Situation zwischen Standard-Route (gute Verfügbarkeit, Rufnummer wird in der Regel übertragen), Spar-Route (Verfügbarkeit nicht garantiert, Rufnummer wird ggf. nicht übertragen, niedriger Preis) sowie der Business-Route (sehr gute Verfügbarkeit, sehr gute Verbindungsqualität, Rufnummer wird übertragen) zu entscheiden.

Um die Auswahl der Routen zu vereinfachen haben wir den Routen-Assistenten eingebaut. Im Kundencenter unter „Assistenten“ -> „Routen-Assistent“ kann man so schnell für jeden VoIP-Account die gewünschte Route auswählen:

einfachVoIP Routen-Assistent

PM: Weltweit kostengünstig und auf Lebenszeit erreichbar mit soloNumber.de

April 3rd, 2014

Die NeXXt Mobile GmbH bietet mit soloNumber.de Rufnummern aus über 40 Ländern, bei denen die eingehenden Gespräche auf bis zu 10 Zielrufnummern kostengünstig weitergeleitet werden können. Gespräche können per VoIP und Skype sogar weltweit kostenlos entgegengenommen werden.

Die NeXXt Mobile GmbH erweitert ihr Portfolio mit dem neuen Portal soloNumber.de im Bereich Telefonie. Bei soloNumber.de bekommen Kunden eine persönliche Rufnummer zugeteilt, bei der die eingehenden Gespräche an bis zu 10 Zielrufnummern gleichzeitig oder um bis zu 15 Sekunden versetzt weitergeleitet werden können. Als Weiterleitungsziel werden Rufnummern aus über 150 Ländern unterstützt. Die Weiterleitung zum Beispiel ins Deutsche Mobilfunknetz ist ab 3,5 Cent pro Minute möglich.

Neben der Weiterleitung auf Festnetz- und Mobilfunk-Rufnummern, kann das eingehende Gespräch auch auf ein Skype-Konto weitergeleitet oder via VoIP entgegengenommen werden. Bei diesen beiden Varianten hat der Kunde den großen Vorteil, dass die Weiterleitung kostenlos ist.

Auf der neuen Rufnummer von soloNumber.de ist der Kunde ein Leben lang erreichbar, egal ob sich die Rufnummer auf dem Handy oder Festnetz ändert. Der Kunde richtet einfach kurz die neue Zielrufnummer bei soloNumber.de ein und schon kommen alle Gespräche auf dem gewünschten Endgerät an. Das ist auch ideal für eingehende Gespräche im Urlaub. Diese könnten z.B. kostengünstig an ein Festnetztelefon im Urlaubsort weitergeleitet werden.

Für die Nutzung von soloNumber.de fällt im Basic-Tarif weder eine Einrichtungsgebühr, eine Grundgebühr oder ein Mindestumsatz an. Die kostenpflichtigen Weiterleitungen werden im Prepaid-Verfahren abgerechnet.

Rufnummern aus Deutschland und über 40 weiteren Ländern verfügbar

soloNumber.de bietet eine große Vielfalt an Rufnummern. Neben deutschen ortsgebundenen Rufnummern ohne monatliche Grundgebühr, werden auch ortungebundene Rufnummern in den Gassen 032 und 0700 ab 1,95 Euro pro 30 Tage angeboten. Sollte der Kunde schon eine deutsche Rufnummer besitzen und diese bei soloNumber.de nutzen wollen, kann diese zu soloNumber.de portiert werden.

Damit die Kunden international kostengünstig erreichbar sind, bietet soloNumber.de Festnetzrufnummern aus über 40 Ländern an. Zum Beispiel aus: Argentinien, Australien, Brasilien, Bulgarien, Chile, Dominikanische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Georgien, Großbritannien, Kroatien, Kanada, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Neuseeland, Panama, Polen, Puerto Rico, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Südafrika, Tschechien, USA und Zypern.

Ausgehende Gespräche über einfachVoIP.de möglich

Sollte der Kunde mit der zugeteilten Rufnummer auch ausgehende Gespräche führen wollen, so ist dieses über einfachVoIP.de ohne zusätzliche Registrierung möglich. Der Kunde kann sich mit seinen Zugangsdaten bei einfachVoIP.de anmelden und bekommt hier alle Informationen, um via VoIP, Callthrough, Callback oder Skype ausgehende Gespräche führen zu können.

PM: einfachVoIP.de senkt Minutenpreise um bis zu 88%

März 27th, 2014

Die dreifache „Internationale Offensive“ bei einfachVoIP.de: Massive Preissenkungen für internationale Gespräche, über 70 neue Zielländer für Anrufe und Aktivierung lokaler Rufnummern aus über 40 Ländern.

Die NeXXt Mobile GmbH senkt die Gesprächspreise ihres Dienstes einfachVoIP.de zu nationalen und internationalen Zielen. Im Mittel sinken die Preise um über 40 Prozent, in der Spitze sogar um weit über 80 Prozent. Zusätzlich wurden viele neue internationale Zielländer hinzugefügt, so dass Kunden von einfachVoIP.de inzwischen günstig in über 150 Länder weltweit telefonieren können.

Neben den Preisen für internationale Ziele wurden aber auch die Preise für Gespräche in die deutschen Netze um bis zu 50% gesenkt. So kosten Anrufe in das deutsche Festnetz ab sofort nur noch 0,9 Cent pro Minute und die deutschen Mobilfunknetze sind für 3,5 Cent pro Minute über die Standard-Route erreichbar.

Alle Preise sind ab sofort gültig und gelten sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

Neben deutschen Festnetzrufnummern nun auch Internationale Festnetznummern verfügbar

Das bisherige Angebot von Festnetzrufnummern aus den deutschen Ortsnetzen wird ab sofort um internationale Rufnummern erweitert. Jeder einfachVoIP.de Kunde kann so seine Erreichbarkeit in verschiedenen Ländern unter einer lokalen Festnetznummer realisieren und die Gespräche gebündelt empfangen.

Ab sofort werden lokale Rufnummern aus folgenden Festnetzen angeboten: Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Chile, Dominikanische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Kanada, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Neuseeland, Österreich, Panama, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Südafrika, Tschechien, Ungarn, USA und Zypern.

PM: einfachAPI.de bietet Voice und SMS in der Cloud

März 26th, 2014

Mit einfachAPI.de bekommen Applikationsentwickler eine einfache Schnittstelle für Voice- und SMS-Dienste. einfachAPI.de belohnt die erste Aufladung mit 100 Freiminuten und Frei-SMS.

Die NeXXt Mobile GmbH erweitert ihre Internet-Telefonie-Plattform einfachVoIP.de um eine umfassende API für Telefonie- und SMS-Funktionen, die im neuen Portal einfachAPI.de zur Verfügung gestellt werden.

Mit einfachAPI.de können Kunden auch ohne eine eigene Infrastruktur Voice- und SMS-Dienste in ihre Applikation implementieren. Dabei spielt es keine Rolle ob es um eine App für Smartphones, eine Desktop Applikation oder eine Internetseite handelt. Über einfachAPI.de sind über 200 Länder per Voice und SMS ab bereits 0,33 Cent pro Minute bzw. ab 5,5 Cent pro SMS erreichbar.

Kernfunktionen von einfachAPI.de sind Telefonie via Callthrough und Callback, http-Push bei eingehenden Anrufen und SMS-Versand mit freier Absenderkennung. Mit diesen Funktionen ist es möglich zum Beispiel einen Callback-Button auf der eigenen Internetseite anzubieten oder Telefonie- und SMS-Dienste in einer eigenen mobilen App zu implementieren. „Neue Funktionen oder Erweiterungen nach Kundenwünschen setzen wir gerne um, wenn diese realisierbar sind.“, sagt Chefentwickler Daniel Neubert von der NeXXt Mobile GmbH.

Für die Nutzung von einfachAPI.de fällt im Basic-Tarif weder eine Einrichtungsgebühr, Grundgebühr oder ein Mindestumsatz an. Die Gespräche und SMS müssen im Prepaid-Verfahren gezahlt werden.

Entwickler erhalten Freiminuten und Frei-SMS

einfachAPI.de unterstützt Entwickler bei der Umsetzung ihrer Applikation mit 100 Freiminuten und Frei-SMS. Damit Entwickler kostenlos in alle Festnetze der EU telefonieren und in die ganze Welt simsen können, müssen diese bis zum 30.04.2014 Guthaben in Höhe von 10 Euro aufladen. Die Freieinheiten stehen den Entwicklern maximal 180 Tage zur Verfügung.

Zum Launch einzelne deutsche Festnetzrufnummern rechnerisch kostenlos

Neu- und Bestandskunden erhalten bis einschließlich 30.04.2014 einzelne deutsche Festnetzrufnummern für nur einmalig 9,95 Euro inkl. 10 Euro Startguthaben. Monatliche Gebühren oder Mindestumsätze fallen für die Rufnummer nicht an. Rufnummernblöcke sind ab 19,95 Euro einmalig und 1,95 Euro pro Monat buchbar.

PM: einfachVoIP.de macht Schluss mit anonymen Anrufen

März 7th, 2014

Rechtzeitig zur IT-Messe CeBIT bietet einfachVoIP.de die Möglichkeit an, Anrufer ohne Rufnummernübermittlung automatisch abzuweisen. Alternativ kann die Vorwahl des unbekannten Anrufers angezeigt werden, sollte die Information zur Verfügung stehen.

Die NeXXt Mobile GmbH erweitert ihre Internet-Telefonie-Plattform einfachVoIP.de auf vielfachen Kundenwunsch um eine neue Komfortfunktion. Mit der neuen Funktion können Kunden Anrufer mit unterdrückter Rufnummer komplett sperren oder sich die Rufnummer des unbekannten Anrufers teilweise anzeigen lassen, wenn diese Information zur Verfügung steht.

Somit können Kunden sich zum Beispiel von unbekannten Anrufen befreien, indem sie Anrufe mit unterdrückter Rufnummer automatisch abweisen lassen. Der Anrufer bekommt nur eine kurze Ansage, dass der Telefonanschluss nur mit aktivierter Rufnummernübertragung erreichbar ist. Ist der Kunde auf Anrufe von unbekannten Teilnehmern angewiesen, kann er sich die Vorwahl des Anrufers anzeigen lassen, sollte die Information zur Verfügung stehen.

Die neue Funktion steht in allen Tarifen kostenlos zur Verfügung und kann über das Online Kundencenter zu jeder Zeit aktiviert und deaktiviert werden.

AKTION: Einzelne deutsche Festnetzrufnummern rechnerisch kostenlos

Vom 07.03.2014 bis einschließlich dem 06.04.2014 ermöglicht einfachVoIP.de allen Neu- und Bestandskunden den rechnerisch kostenlosen Einstieg in die kostengünstige VoIP-Telefonie. Im Rahmen der Aktion bietet einfachVoIP.de einzelne deutsche Festnetzrufnummern für nur einmalig 9,95 Euro inkl. 10 Euro Startguthaben an. Monatliche Gebühren oder Mindestumsätze fallen für die Rufnummer nicht an.

Jetzt Fritz!Box aktualisieren! Hack gegen AVM-Router auch ohne Fernzugang

Februar 18th, 2014

avm_7390_256_256_32Vor etwa zwei Wochen wurde eine Sicherheitslücke in den Routern der Firma AVM bekannt. Bereits nach wenigen Tagen stellte AVM für über 30 Modelle eine Update zur Verfügung, welches den Fehler in der Software behebt.

Auch wir möchten an dieser Stelle noch einmal auf das Update hinweisen. Das Update kann in nur wenigen Schritten von jedem an seinem AVM-Router durchgeführt werden. Eine kurze Anleitung zum Update-Prozess und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von AVM:

http://www.avm.de/de/Sicherheit/hinweis.html

Passwörter aktualisieren

Nach dem Update sollten Sie sicherheitshalber alle im Router hinterlegten Passwörter ändern, wie zum Beispiel WLAN-, VoIP- oder VPN-Passwörter. Um das Passwort für ihr einfachVoIP-Konto zu ändern, haben wir eine neue Funktion implementiert, damit Sie mit nur einem Klick ein neues Passwort für ihre VoIP-Konto erhalten.

einfachvoipVoipPasswordchange

Wichtig: Nach der Änderung des Passwortes im Online Kundencenter muss das Kennwort auf allen Endgeräten geändert werden.

Quellen und mehr Details:
heise security
Spiegel.de

PM: Mit einfachVoIP.de ab 2,86 Cent in die deutschen Mobilfunknetze telefonieren

Februar 6th, 2014

einfachVoIP.de bietet neue Spar-Route, mit der Kunden zum Tiefstpreis in alle Netze weltweit telefonieren können. Kunden profitieren bei der neuen Route direkt von neuen Einkaufskonditionen.

einfachvoipConfigSparrouteDie NeXXt Mobile GmbH erweitert ihre Internet-Telefonie-Plattform um eine neue Spar-Route. Kunden von einfachVoIP.de können ab sofort selbst wählen, ob Sie mit der Standard-Route zu einem konstant günstigen Preis oder mit der neuen Spar-Route zum tagesaktuellen Sparpreis telefonieren.

Im Unterschied zur Standard-Route wird bei der neuen Spar-Route der Preis nicht für die einzelnen Festnetze und Mobilfunknetze der Länder festgelegt, sondern jede einzelne Vorwahl wird mit einem Preis versehen. Gemeinsam haben die Standard-Route und die Spar-Route, dass im Basic-Tarif keine Grundgebühren, Mindestumsätze oder Verbindungsgebühren anfallen. Die Abrechnung der Gespräche erfolgt im Minutentakt. So sind Telefongespräche in das Festnetz / Mobilfunknetz der folgenden Länder möglich (Preise pro Minute): Griechenland ab 0,91 Cent / ab 1,07 Cent, Italien ab 0,76 Cent / ab 0,62 Cent, Polen ab 0,94 Cent / ab 1,47 Cent, Rumänien ab 1,16 Cent / ab 1,24 Cent, Russland ab 1,08 Cent / ab 3,84 Cent, Türkei ab 2,95 Cent / ab 3,28 Cent.

Der Kunde kann die neue Spar-Route ganz einfach im Online Kundencenter einzeln pro VoIP-Konto aktivieren. Ein Wechsel zwischen den einzelnen Routen ist jederzeit sofort möglich. Natürlich hat der Kunde auch bei der neuen Spar-Route die Möglichkeit, sich den aktuell gültigen Preis kostenlos ansagen zu lassen.

PM: einfachVoIP.de macht seinen Kunden ein Weihnachtsgeschenk

Dezember 20th, 2013

Kunden von einfachVoIP.de erhalten bei einer Aufladung von 15 Euro ein Bonusguthaben von 5 Euro als Weihnachtsgeschenk.

giftZu Weihnachten beschenkt die NeXXt Mobile GmbH alle Neu- und Bestandskunden ihres Internet-Telefonie-Angebotes einfachVoIP.de mit einem Bonusguthaben von 5 Euro. Voraussetzung für die automatische Gutschrift dieses Bonus ist eine einmalige Aufladung des Prepaid-Kontos um 15 Euro. Die Aufladung kann via Überweisung oder im Online-Kundencenter von einfachVoIP.de per Kreditkarte, PayPal oder paysafecard erfolgen. Teilnehmen können alle Aufladungen, die bis zum 17.01.2014 auf dem Prepaid-Konto gutschrieben werden. Das Bonusguthaben kann unbefristet für alle Dienste genutzt werden, wird aber nicht ausgezahlt.

Neue Funktion: Direkte Anrufweiterleitung

Dezember 16th, 2013

In der letzten Woche haben wir wieder eine neue Funktion für alle Kunden aktiviert. Alle eingehenden Anrufe können nun direkt weitergeleitet werden.

Neue Funktion: Direkte Anrufweiterleitung

VoIP_WeiterleitungMit der direkten Anrufweiterleitung können Anrufe auf den zugeteilten oder geliehen Festnetzrufnummern an eine beliebige Rufnummer weitergeleitet werden. Dabei wird der Anruf direkt ohne Verzögerung weitergeleitet. Die Einrichtung kann in den Einstellungen zu dem VoIP Konto vorgenommen werden.

VoIP_WeiterleitungConfirmNach Eingabe der Zielrufnummer wird der Preis pro Minute in einem Bestätigungsfenster angezeigt.

PM: einfachVoIP.de startet Tarifoption für Gespräche in die Festnetze der EU-Länder mit 33% Rabatt zu Nikolaus

Dezember 6th, 2013

Die Internet-Telefonie-Plattform einfachVoIP.de der NeXXt Mobile GmbH bietet mit der Tarifoption „Festnetz-EU 1000“ 1000 Gesprächsminuten in alle Festnetze der EU-Mitgliedstaaten. Zusätzlich sind ab sofort 3er, 5er und 10er Rufnummernblöcke buchbar.

Alle Neu- und Bestandskunden von einfachVoIP.de können ab sofort über das Online Kundencenter und direkt bei der Neubestellung einer Festnetzrufnummer die neue Tarifoption „Festnetz-EU 1000“ mitbestellen. Mit der Tarifoption können Kunden bis zu 1000 Minuten in die Festnetze der EU-Mitgliedstaaten telefonieren. Nach Verbrauch der Inklusivminuten werden wieder die günstigen Preise von einfachVoIP.de in das jeweilige Land berechnet. Die folgenden Festnetze sind in dem Paket enthalten: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Nikolaus Geschenk: 33% Rabatt dauerhaft auf den monatlichen Paketpreis

Vom 06.12.2013 bis zum 31.12.2013 können Kunden die neue Tarifoption „Festnetz-EU 1000“ dauerhaft für nur 6,66 Euro anstatt regulär 9,95 Euro pro 30 Tage buchen. Die Mindestlaufzeit des Pakets beläuft sich auf 90 Tage und verlängert sich danach automatisch um 30 Tage. Die Tarifoption kann mit einer Woche vor Ablauf der Laufzeit gekündigt werden.

3er, 5er und 10er Festnetzrufnummernblöcke ab sofort verfügbar

Neben den einzelnen Festnetzrufnummern bietet einfachVoIP.de ab sofort allen Neu- und Bestandskunden auch fortlaufende Rufnummernblöcke an. So können Privat- und Firmenkunden drei, fünf oder zehn aufeinanderfolgende Rufnummern bestellen. Auch die Portierung von Rufnummernblöcken ist möglich. Wie auch schon bei den einzelnen Festnetzrufnummern, kann noch bis zum 31.12.2013 der Pro-Tarif für ein Jahr kostenlos zu den Rufnummernblöcken hinzubestellt werden.